top of page
Geschäftliche Diskussion

Es heisst nicht umsonst Human Capital:

"Motivierte Mitarbeiter sind die beste
Werbung & steigern die Produktivität."

Personalselektion & Talent Scouting

Da uns vermehrt Anfragen erreichen, ob wir auch Personalselektion etc. anbieten haben wir die B2B-Sparte ins Leben gerufen. Diese Dienstleistungen werden nicht unter Produkten geführt, da es sich um sehr individuelle Services handelt. Wir möchten an dieser Stelle jedoch ausdrücklich betonen, dass wir weder Stellenvermittler noch ein klassischer Berufsberater sind. Wir übernehmen lediglich Teilbereiche des Personalwesens wie bsp. Personalselektion oder Talent Scouting auf Mandatsbasis. Da wir prinzipiell auf die Arbeitnehmerseite ausgelegt sind, kennen wir natürlich auch die Arbeitgeberseite auf dem anderen Ende des Gartenzauns nur zu gut. Hier ein paar Szenarien wo wir Ihrem Unternehmen Hand anbieten können:

 

Haben Sie eine Vakanz und möchten oder müssen vorerst anonym bleiben, sind es jedoch leid ein Chiffre-Inserat zu schalten? Kein Problem, wir übernehmen den Case und schalten ein Inserat in unserem Namen. Verfügen Sie schlichtweg nicht über die Zeit die ganze Bewerbungsflut zu bewältigen und möchten pfannenfertige Personalvorschläge? Kein Problem, wir greifen Ihnen unter die Arme indem wir mit Ihnen das Stellenprofil definieren und Ihnen in der Folge eine handverlesene Auswahl an potenziellen Kandidaten liefern. Haben Sie eine fixe Vorstellung zu einem/r Idealkandidaten/in, möchten die Sache jedoch lieber Outsourcen? Kein Problem, wir stehen zur Seite und scouten in Businessplattformen wie LinkedIn & XING. Dabei gehen wir im Stile eines Headhunters proaktiv auf passende Kandidaten mit entsprechender Vita zu. 

Outplacement / Newplacement

Bei unverhofften Kündigungen ist oft Fingerspitzengefühl gefragt. Insbesondere wenn Ihnen als Arbeitgeber etwas an sozialverträglichen und fairen Abgängen sowie dem eigenen Firmenimage gelegen ist. Denn Entlassungswellen, sei es aufgrund Umstrukturierungsmassnahmen oder aus wirtschaftlichen Gründen, sind nie eine wirklich tolle Angelegenheit. Sie versetzt Arbeitnehmer in eine ungemütliche Zwangslage und Arbeitgeberseitig tangiert es die öffentliche Wahrnehmung in nicht unerheblichem Umfang. Kündigungen gehen nicht selten mit Reputationsrisiken, Kündigungsanfechtungen, Zeugnisstreitigkeiten, Leistungsabfall in der Kündigungsfrist sowie weiteren Personalfluktuationen und Motivationsschwund bei den verbleibenden Mitarbeitern einher. 

 

Mit einem systematischen Trennungsmanagement kann viel Boden gut gemacht werden. Eine externe, unbefangene Person die subsidiär unterstützt kann wahre Wunder wirken. Unternehmen können den Verhandlungsspielraum dahingehend vergrössern, dass freies Geleit gegeben wird und unter Umständen Restlaufzeiten von Verträgen verkürzt werden können. Indem Gekündigten fachmännische Unterstützung geboten wird kann die Kündigungsverarbeitung schneller vonstattengehen und Widereingliederungen gelingen smoother. Zudem flachen Gehässigkeiten und Streitlustigkeit erfahrungsgemäss ab, weil mit den Betroffenen Perspektiven erarbeitet werden. 

Die Einzel- oder Gruppenprogramme sind strikte von den Dienstleistungen eines Stellenvermittlers oder eines klassischen Berufsberaters zu trennen. Schwergewichtig geht es um die Kündigungsverarbeitung, Empowerment, entdecken von Potentialen, Weiterbildungsbedarfsermittlung, Aufbereiten von Bewerbungsunterlagen, Bewerbungsstrategien, Vorstellungsgespräche, Lohnverhandlungen sowie Startup-Hilfe, falls die Selbständigkeit eine mögliche Alternative darstellt.

Stellenmarkt auf einem Tablett
bottom of page
Kandidatur.ch
Antwortet innerhalb 12 Stunden
Kandidatur.ch

Hi, möchtest Du Deine Bewerbung "frisieren"? ✍💻👌🚀

WhatsApp